Sie befinden sich hier: Für Schüler / Schülerbibliothek / 

Institutionen des Schulalltags: Die Schülerbibliothek

Freundliche Helferinnen aus dem Bücherei-Team : Sophia, Lisa-Marie, Kristina, Paulina, Regina (v.l.)

"Wer viele Bücher hat und keines gelesen,
ist wie ein Geiziger mit seinem Schatz gewesen." (Friedrich Rückert)

Unsere Schülerbücherei ist jeden Montag, Dienstag und Donnerstag in der Mittagspause von 13.00-13.40 Uhr geöffnet.
Das Bücherei-Team freut sich auf deinen Besuch!

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

Jule-Marie Streichsbier präsentiert die Siegerurkunde und das Buch, das sie sich selbst für den Vortrag ausgesucht hat.

„Meine Superkraft“ lautet der Titel des diesjährigen bundesweiten Vorlesewettbewerbs.

Superkräfte bewiesen im wahrsten Sinne des Wortes auch die Teilnehmer*innen des FRG, indem sie nicht nur den erschwerten Lesebedingungen wegen des Infektionsgeschehens trotzten, sondern auch indem sie die Zungenstolperer in dem vorzutragenden, ihnen unbekannten Fantasytext meisterten. Letztlich stach unter den vier FRG-Finalist*innen Jule-Marie Streichsbier durch ihre souveräne Vortragsweise hervor. Sie las sich dann sogar auch in die Herzen der Jury beim Kreisentscheid, der rein digital stattfand. Jetzt hat sie ihren nächsten Online-Lesebeitrag für die Bezirksebene eingereicht und wir drücken ihr die Daumen!

Foto und Text: Alexandra Roider

Büchertausch

Der Bücher-Tausch-Tisch anlässlich des Welttags des Buches am 23.4.2016 kam auch dieses Jahr wieder gut an. Das Prinzip dabei ist einfach: Jeder kann stöbern, mitnehmen und auch eigene bereits ausgelesene Bücher ablegen - alles ganz unverbindlich. Das Tauschen funktioniert übrigens auch das ganze Jahr über an der Buchhaltestelle in der Aula.